5 schwer zu ignorierende Tattoo-Studios in London

By | 3 Oktober 2018

London ist eine der berühmtesten Alpha-Städte der Welt. Von den Überresten eines reichen kulturellen Erbes bis zu den neuesten Trends der Weltwirtschaft hat London alles für alle. Ob Sie ein Tourist im Sommer sind oder ein Student, der sich auf die akademische Herbstsaison vorbereitet oder ein digitaler Nomade ist, diese bezaubernde Stadt wird Sie niemals davon abhalten, einige Ihrer offensten und diskreten Vergnügen zu genießen. Nun, wenn du neu in der Stadt bist oder dich entschieden hast, dein Lieblingsdesign von einem Studio in London auf deinen Körper zu bekommen, dann mach dir keine Sorgen, Tattoo-Künstler sind hier in Hülle und Fülle. Wir haben Ihnen einige der besten Tattoo Studios der Stadt präsentiert. Genieße es, mit ihnen zusammen zu sein!

George Bone Tattoos:

Dieses wunderbare Studio befindet sich im Westen Londons und ist seit 1973 in Betrieb. Seine Atmosphäre vermittelt das Gefühl, in der Zeit der gotischen Kultur zu sein, da es von Pentagrammen, Skeletten und gotischen Vorhängen umgeben ist. Es wird von George Bone angeführt, der alle Feinheiten beiseite lässt, wenn Sie auf der Suche nach japanischen, traditionellen und Stammes-Tattoos sind; dann geh nirgendwo sonst hin.

5 schwer zu ignorierende Tattoo-Studios in London

5 schwer zu ignorierende Tattoo-Studios in London

Neue Welle Tattoo:

New Wave Tattoo ist ein revolutionäres Tattoostudio mit Institut seit 1979. Der Mann hinter diesem Studio ist kein Geringerer als Lal Hardy, die meisten Tattoo-Enthusiasten kennen ihn für seine Master Class Designs, die nicht nur beeindruckend aussehen, sondern auch eine besondere Botschaft tragen zusammen mit dem ewigen Charme. Nun, die Zahl der Tattoo-Experten arbeitet hier, um fast jedes Genre zu bedienen.

5 schwer zu ignorierende Tattoo-Studios in London

Jolie Rouge:

Es ist nicht Rogue, sondern Rouge. Wer geht dahin? Kreative Leute und Bohemiens, die mit Untergrundbewegungen verbunden sind, besuchen diesen Salon. Dieses Studio wird wegen seines einfachen und straßenorientierten Aussehens, das mit subtilen gotischen Nitty-Gritty’s gefüllt ist, mit Verehrung betrachtet. Jolie Rouge ist ein hochbegabter Ort für Graffiti-inspirierte Tattoo-Arbeiten. Wenn Sie jemals neue Schule, lebendige und zeitgenössische Tinte auf Ihrem Lieblingskörperteil finden müssen, beachten Sie niemanden außer Land hier gerade.

5 schwer zu ignorierende Tattoo-Studios in London

Frith Straße Tattoo:

Das West End von London ist im Volksmund bekannt als Soho – ein Ort voller Unterhaltung und Nachtleben. So wurde dieses Studio in Soho im Jahr 2004 eröffnet und bald mit vielen Preisen in den Ruhm geschossen. Tattoo-Kreativen besuchen diesen Ort für individuelle Designs und man erfährt es besser, sobald er / sie einen Eintrag macht. Einige der berühmten Designs, die von diesem Studio ausgehen, sind Jordon, Miles, Oliver, Baxter, etc. Für einen lässigen Sprung in den Fuß oder für eine perfekte Ganzkörper-Gothic-Suite oder alles dazwischen hat Firth Street Tattoo alles für Sie .

5 schwer zu ignorierende Tattoo-Studios in London

Flamin ‚Acht:

Es ist ein altes Geschäft in der alten Straße berühmt für japanische und neue Schule traditionelle Tätowierung. Einst war es ein purpurfarbener Tuck-artiger Laden, der durch jahrelange Ausdauer und Hingabe sich als einer der meistbesuchten Stores in London sah. Es wird von Naresh Bhana geleitet, einem aus Indien stammenden, aber außergewöhnlich talentierten Künstler mit jahrelanger Erfahrung in großen und traditionellen Stücken.

Sie können Ihren Termin immer vor dem Besuch des Studios per E-Mail oder Telefonnummer buchen. Nun, es gibt viele Studios und Stuben und ja, man kann immer online nach mehr suchen. Wenn Sie etwas finden, das fehlt, dann drücken Sie uns bitte im Kommentarfeld.

5 schwer zu ignorierende Tattoo-Studios in London

5 schwer zu ignorierende Tattoo-Studios in London

Bemerkungen

Bemerkungen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.